Symposium 2016

Auf dem interdisziplinären Kongress Medizin Innovativ – MedTech Summit 2016 wird in vielfältigen Formaten (u. a. Vorträge, Poster, Diskussionsrunden, Ausstellung) eine große Bandbreite an Themen aus der Medizintechnik- und Pharma-Branche vorgestellt und diskutiert. Der Kongress bietet eine Informations- und Vernetzungsplattform für Wissenschaft, Wirtschaft, Krankenkassen und Kliniken sowie andere Interessierte. Neben den parallelen Themenreihen ist das BMBF-Symposium ‚ProMatLeben: Materialforschung für den Menschen‘ in das Programm nach den erfolgreichen Veranstaltungen in 2010, 2012 und 2014 (noch unter dem Namen ‚MediWing‘) wieder integriert. Außerdem begleitet den Kongress eine breit gefächerte Fachausstellung, zu der über 120 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren.

  • 1000 Teilnehmer
  • 70 Vorträge in drei parallelen Themenreihen
  • 120 Aussteller & eine wissenschaftliche Posterausstellung
  • Staatsempfang auf der Nürnberger Kaiserburg
  • BMBF-Symposium und Medical Valley Summit in das Programm integriert

Im Zentrum des angegliederten ProMatLeben-Symposiums steht die Präsentation industrieller Forschungsverbünde aktueller BMBF-Fördermaßnahmen des Rahmenprogramms „Vom Material zur Innovation“ mit dem Themenschwerpunkt Medizintechnik: „BioDisposables“, „BioTransporter“, MoBiTech“, „Bioaktive Implantate“ und „ERA-Net EuroNanoMed“.  Eine Programmübersicht gibt es hier.

Im Rahmen der Postersession stellen die innerhalb der genannten Maßnahmen vom BMBF-geförderten Verbünden die Ziele und den Stand ihrer Arbeiten vor.

Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

nach oben Aktualisiert am: 12 Februar 2016.