Bio-Inside

Bioaktive Implantate zur Reparatur und Regeneration von Defekten des Weichgewebes (BioInside)

Partner

  • TransTissue Technologies GmbH
  • FEG Textiltechnik Forschungsgesellschaft mbH
  • Medizinische Hochschule Hannover
  • 3T TextilTechnologieTransfer GmbH
  • Universität Heidelberg
  • Jenpolymer Materials
  • Universitätsklinikum Jena

Projektbeschreibung

In diesem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Schwerpunkt Bioaktive Implantate geförderten interdisziplinären Verbund der Polymer- und Naturstoffchemie, Materialwissenschaft, Medizin sowie Medizinprodukteherstellung werden innovative Produkte auf der Basis von Nanomaterialien zur Reparatur und Regeneration von ausgewählten Weichteilgeweben entwickelt. Diesen Entwicklungen ist gemeinsam, dass bioaktive Materialien als Grundgerüst für Implantate verwendet werden. Als Grundgerüst dienen resorbierbare und nicht-resorbierbare Biomaterialien wie z.B. Polyglykolsäurevliese (PGA), bakterielle Nanozellulose (BNC) oder Polyvinylidenfluorid (PVDF).

Im Bereich der Hernienreparatur sollen durch beschichtete, bioaktive und nichtresorbierbare Implantate (Herniennetze) eine verbesserte in situ Integration und eine Reduktion der Entzündungsreaktionen erzielt werden. Weitere Schwerpunkte sind die Entwicklung eines regenerativen Verschlußsystems für den Anulus fibrosus der Bandscheibe z.B. nach Bandscheibenvorfällen und die Erforschung eines bioaktiven Implantates zur Deckung und Reparatur von Defekten des Gelenkknorpels. Die geplanten Implantate enthalten zellrekrutierende Faktoren, die ortständige Zellen und auch Vorläuferzellen in ein Biomaterial-Gerüst locken und damit eine Bildung von Reparaturgewebe zur verbesserten in situ Integration und Geweberegeneration ermöglichen.
Die gebündelte Expertise der beteiligten Unternehmen und akademischen Forschungseinrichtungen ist die entscheidende Basis für das erfolgreiche Verknüpfen hochwertiger Werkstoff- und Nanotechnologien zur Entwicklung von innovativen bioaktiven Implantaten.

Weitere Informationen

Dr. Christian Kaps
TransTissue Technologies GmbH
Tucholskystrasse 2
10117 Berlin

nach oben Aktualisiert am: 27 April 2012.